Alyssa von den Senner Dünen

Als Alyssa im Januar 2011 mit 8 Wochen und 2 Tagen bei uns eingezogen ist, hat sich für mich ein langjähriger Traum erfüllt.

 

Alyssa schaffte es in kurzer Zeit nicht nur uns im ihre kleinen Pfötchen zu wickeln und zu begeistern. Sie ist meine "Schnecke", meine "Prinzessin" geworden.

 

Mit 7 1/2 Monaten nahmen wir, nur so zum "Spaß" an einer LCD Spezial-Rassehunde-Ausstellung mit ihr teil und zu meiner Überraschung gewann sie ihre Klasse (Jüngstenklasse) mit einem vielversprechenden 1. Platz (VV1) und wurde am Ende sogar "Best Puppy". Das Ausstellungs-Fieber hatte uns erwischt.

 

Der Wesensrichter, unter dem sie ihren Wesenstest absolvierte, wollte Alyssa am liebsten gleich mit nach Hause nehmen. Nee, das wollten wir natürlich auf gar keinen Fall!! Der Gedanke mit ihr zu züchten entwickelte sich allmählich.

 

Nur 2 Tage nach ihrem ersten Geburtstag erzielte Alyssa ihren Tagestitel "Jugendsiegerin NRW 2011". In einer mit 10 Hündinnen starken besetzten Jugendklasse wurde sie mit V1 (vorzüglicher 1. Platz) platziert und bekam damit den Tagestitel. Dann durfte sie gegen den frisch gebackenden "Jugendsieger NRW" (der ebenfalls in einer mit 10 Rüden starken besetzen Klasse gewonnen hatte) antreten und wurde zu meiner freudigen Überraschung auch noch "Bester Junghund".

 

Als nun auch noch das Röntgen bzw. die Auswertung des Gutachters so verlaufen war, wie wir uns das gewünscht hatten, wurde der Wunsch mit ihr zu züchten immer stärker.

 

Am 24. Februar 2013 wurde Alyssa zum ersten Mal Mama. Sie schenkte uns 4 wunderschöne Rüden und eine wunderschöne Hündin. Alyssa war eine sehr instinksichere und liebevolle Mama. 8 Wochen hat sich sie rührend um ihre Baby´s gekümmert, aber auch noch beim ersten Wurftreffen konnte man erkennen, dass sie ihre Kinder noch erkennt.

 

Inzwischen hat Alyssa ihrem 3. (und letzten) Wurf auf die Welt gebracht. Auch diesen hat sie sehr liebevoll und sehr instinksicher erzogen. Auch als Oma, beim ersten ersten Wurf ihrer Tochter Nita hat war sie toll! Eine liebevolle Oma und Mama, die ihrer Tochter geholfen hat und die Kleinen mit erzogen hat.

 

Alyssa hat 17 wunderbaren Labradoren (11 Rüden und 6 Hündinnen) das Leben geschenkt.

 

Sie ist eine sehr ausgeglichene und liebenswerte Hündin.